Aktuelles in der Gemeinde

Werte Bürgerinnen und Bürger,
der Sommer mit seinen angenehmen Temperaturen hat Einzug gehalten und nach einer angespannten Lage im letzten Jahr hat der recht trockene Frühling verhindert, dass die Grundwasserspeicher wieder vollständig gefüllt sind.
Deshalb möchten wir Sie bitten sparsam mit dem Leitungswasser umzugehen, wobei folgende Möglichkeiten in Erwägung gezogen werden können:
1. Unsere Fahrzeuge können auch schon mal etwas Staub vertragen und brauchen nicht wöchentlich gewaschen zu werden;
2. Unsere Rasen werden zwar bei Trockenheit braun, erholen sich aber beim nächsten Regen wieder schnell. Das Bewässern ist demnach nicht nötig. Nicht zu kurzes Mähen ist sicher vorteilhaft;
3. Terrassen und Zufahrtswege kommen im Sommer auch ohne Hochdruckreinigung aus, da Algen und Moose nur bei genügender Feuchtigkeit gedeihen.
Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit und wünschen Ihnen angenehme Sommertage.
Die Mitarbeiter Ihres Wasserdienstes.

--------------------------------------

Chères citoyennes, chers citoyens,
L’été avec ses températures agréables est arrivé, mais après la période de sècheresse de l’année passée, le printemps peu pluvieux a empêché la recharge optimale des aquifères.
C’est pour cela que nous sollicitons votre collaboration pour une utilisation parcimonieuse de l’eau du robinet. Quelques pistes à suivre :
1. Nos voitures supportent avec aise une petite couche de poussière. Il n’est donc pas nécessaire de les nettoyer chaque semaine ;
2. Nos pelouses supportent bien la sècheresse. Elles brunissent mais reverdissent dès la prochaine pluie. Une hauteur de coupe plus élevée est favorable à la résistance à la sècheresse ;
3. Les terrasses et allées n’ont pas forcément besoin d’un nettoyage haute-pression en été, les algues et mousses ne poussent pas par temps secs ;
Nous vous remercions pour votre précieux concours et vous souhaitons d’agréables journées estivales.
Les collaborateurs de votre Service des Eaux.



Weitere Informationen finden Sie hier:

Pressetext Vernissage Kelmis




Aktuelle Flyer zum Download:

Flyer 1

Flyer 2

Flyer 3

Flyer 4


Mehr finden Sie hier:

www.eupenlives.be

Die autonome Gemeinderegie Galmei sucht für das Museum Vieille Montagne in Kelmis eine

Empfangs– und administrative Hilfskraft (m/w)

Teilzeitstelle 21 St./Woche, befristeter Arbeitsvertrag

Infos über die beizubringenden Unterlagen und die Aufgabenbereiche: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 087/65 75 04. Schriftliche Bewerbung senden an: AGR Galmei, Kirchstr. 31, B-4720 Kelmis. Bewerbungsfrist bis zum 14.06.2019

La régie communale autonome Galmei cherche pour le Musée Vieille Montagne à La Calamine un(e)

Collaborateur/trice administratif/tive & agent d’accueil

CDD à temps partiel, 21h./sem.                     

Infos sur les documents à fournir et le profil de fonction:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ou tél. 087/65 75 04.  Candidature écrite à envoyer à RCA Galmei, rue de l’Eglise 31, B-4720 La Calamine. Date limite le 14.06.2019

Mirko BRAEM

Geschäftsführender Verwalter | Administrateur délégué

Was ist los in Kelmis?

Kelmis Aktuell

Hier finden Sie die letzten Ausgaben von Kelmis Aktuell als Download:

Gesundheitsinfo

Kreatives Atelier 2017 / 2018

Kleinkindbetreuung

Ratgeber für Senioren